Am 31. August konnten die ersten Solarpaneele auf den Dächern von Academy und den Internatsgebäuden in Betrieb genommen werden, nachdem endlich die Einspeisegenehmigung des Stromnetzbetreibers eingegangen war. KS-plus hatte im Dezember 2017 einen Teilbetrag übernommen und 1.600 € überwiesen.