K.H.Public School Daryapur (bei Kirpal Sagar)

Örtliche Volksschule von Klasse 1 bis 10

Die K.H.Public School befindet sich im Nachbardorf Daryapur, auf deren Gebiet der westliche Teil von Kirpal Sagar liegt.

K.H.Public School- eine Schule für Daryapur

Daryapur hat gut 1.000 Einwohner, etwa 30% davon sind jünger als 20 Jahre. Früher war die nächste staatliche Schule in Khalon, etwa 2 km vom Dorf entfernt. Nachdem es faktisch keinen öffentlichen Nahverkehr gab, sah man eine lange Schülerkolonne ihren täglichen Weg zur Schule gehen. Üblicher Schulschluss in Indien ist 14:00 Uhr, da bleibt nach Unterrichtsende und Heimweg nicht mehr allzuviel Zeit für die Mithilfe auf dem Feld, denn die meisten in dieser Gegend arbeiten in der Landwirtschaft, und da ist jede helfende Hand gebraucht. Nachvollziehbar, dass die höheren Klassen deshalb deutlichen Schülerschwund hatten und nur wenige die Schule auch abschlossen, zumal die Unterrichtsqualität gelinde gesagt ausbaufähig war. Da war es ein großer Schritt, als zur Jahrtausendwende sich die Möglichkeit ergab, direkt am Dorfrand eine Schule zu bekommen, die K.H.Public School. Die Gemeinde stellte ein Grundstück zur Verfügung, von Seiten Kirpal Sagars kam der Rest – Gebäude, Lehrer, Adminstration.

K.H.Public School – die Details

Die K.H.Public School besteht aus einem einstöckigen, langgestreckten Bau. Dieser wurde im Laufe der Zeit schrittweise erweitert und bietet inzwischen Platz für alle 10 Jahrgangsstufen. Anders als in der Academy ist hier Punjabi die Unterrichtssprache und nicht Englisch, um die Eingangshürden so niedrig wie möglich zu halten.

Auch die Schüler der Public School lernen natürlich die beiden Landessprachen Indiens, Hindi und Englisch, aber eben als Fremdsprache und nicht als Unterrichtssprache. Die Dreisprachigkeit beginnt bereits ab der ersten Klasse. Punjabi hat übrigens ähnliche Worte wie Hindi, benützt allerdings andere Schriftzeichen, so dass damit dreimal ein Alphabet zu lernen ist.

im Schulhof, kurz vor der Abschlussprüfung
Vorbereitung für die Abschlussprüfung
kleine Erfrischung
Ob ich alle Fragen der Lehrerin beantworten kann?
Unterricht in Punjabi, Hindi und Englisch
previous arrow
next arrow
Slider

Der Lehrplan umfasst die gleichen Inhalte wie an der Academy, lediglich der Unterricht endet bereits um 14:00 Uhr. Das ist für die Eltern auf dem Land sehr wichtig, wie weiter oben ausgeführt. Halbtagsschule ist da gerade noch vertretbar. So erklärt sich auch das Phänomen, warum früher oft die Schule nach drei, vier Jahren abgebrochen wurde, obwohl die Schüler an sich gute Leistungen erbrachten. Inzwischen hat es sich gut eingespielt und die meisten Schüler schließen die Schule auch ab.

Wie an indischen Schulen üblich wird Schuluniform getragen. Stipendien erhalten etwa die Hälfte der Schüler. Die 10. Klasse wird mit einer staatlichen Prüfung abgeschlossen. Bei entsprechender Eignung kann anschließend zum Beispiel an der Academy die Hochschulreife erlangt werden.

im Klassenzimmer
Außengang während der Unterrichtszeit
Der Unterricht ist zu Ende ! Kinder kommen aus der Public School
14:00 Uhr, Schule ist aus!
previous arrow
next arrow
Slider

Bildung in Kirpal Sagar

Academy

College

berufliche Bildung

KS-Plus e.V. bringt sich mit mehreren Projekten im Bereich Bildung ein.

Gerne mehr dazu: Projekte Bildungs-Plus.

Sie wollen wissen, was sich aktuell im Bereich Bildung tut?

Unser „Blog Bildung“ bringt Sie auf den neuesten Stand.