Datenverarbeitung Krankenhaus erweitern

Datenverarbeitung Krankenhaus erweitern

Im Krankenhaus ist momentan eine Software zur Erfassung von Patienten- und Behandlungsdaten im Einsatz. Perspektivisch wollen wir in enger Abstimmung mit dem Verwaltungsleiter und dem medizinischen Personal es zu einem einfach zu bedienenden, wartungsfreundlichen System ausbauen, in dem auch die Krankenakte integriert ist.

Hier klicken, um mehr zu erfahren

Ziel ist es, die wesentlichen Daten elektronisch zur Verfügung zu haben. Gerade in medizinischen Notfällen ist es von unschätzbarem Wert, wenn man zum Beispiel weiß, welche Krankheiten der Patient hat, was man früher schon untersucht hat, welche Medikamente bereits zum Einsatz kamen. Nicht zuletzt hilft das System, das Geschehen im Krankenhaus auch für die Spender transparent zu halten, ohne dabei die Privatsphäre der Patienten zu missachten. Aus Kostengründen kommen vorwiegend open source Elemente zur Anwendung.

Fähigkeiten

, , , ,

Gepostet am

2. Januar 2018

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.