Über uns

KS-plus e.V., Freunde und Förderer der gemeinnützigen Einrichtungen und Aktivitäten von Kirpal Sagar

KS-plus wurde im März 2017 von acht Menschen aus Deutschland, Kroatien und Österreich als Verein deutschen Rechts gegründet und im Mai in das Vereinsregister eingetragen. Die Satzung wurde vom Finanzamt Passau überprüft, als Ergebnis ist KS-plus e.V. als gemeinnützig und mildtätig anerkannt, was für Spender die angenehme Auswirkung hat, dass die Spenden vom Finanzamt als steuermindernd anerkannt sind. Im Gegenzug dafür legt KS-plus e.V. dem Finanzamt Passau umfangreich Rechenschaft über seine Aktivitäten ab.

 

Im landwirtschaftlichen Sektor unterstützen wir den österreichischen Verein „help4life“, der hierfür ausgewiesene Expertise hat.

KS-plus e.V. ist als Spendensammelverein mit eigenen Aktivitäten konzipiert. Für die gemeinnützigen Einrichtungen und Aktivitäten von Kirpal Sagar, das von einem gemeinnützigen Verein indischen Rechts getragen wird, sammeln wir Spenden und bringen uns selbst vor Ort ein.

Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Führung des Trägers ist uns sehr wichtig. Ohne diese ist keine nachhaltige Entwicklung denkbar. Parallel dazu gibt es vielfältige Kontakte in den einzelnen Arbeitsbereichen und Organisationsebenen des Krankenhauses und der Schulen, was bei der Projektdurchführung, der Finanzierung und auch des Mittelnachweises von unschätzbarem Wert ist. Bei allen Bemühungen steht der Aspekt „Hilfe zur Selbsthilfe“ im Mittelpunkt.

Nachdem wir im Ausland unterstützend tätig sind, kommen Unterlagen der indischen Steuerbehörde, des indischen Trägers von Kirpal Sagar beziehungsweise dessen Bevollmächtigten zum Einsatz. Gelder aus dem Ausland unterliegen in Indien strengen Regeln der Finanzaufsicht, welche direkt bei der indischen Bundesregierung angesiedelt ist.

Unsere Kompetenzen im Team:

Medizin und Psychologie

Schulbildung, Erwachsenenbildung, Studium und Sprache

Betriebswirtschaft einschließlich Wirtschafts- und Medizincontrolling

Recht einschließlich internationales Recht und Vereinsrecht

Installationswesen (Wasser, Abwasser, Heizung, alternative Energien)

Datenverarbeitung und Programmierung, Consulting

 

Wir vermitteln Kontakte, unterstützen konzeptionell und organisatorisch. Unsere Schwerpunkte sind im gesundheitlichen Bereich, der Bildung von Kindern und Erwachsenen, in geringerem Maße auch die Förderung des Einsatzes alternativer Energien.

Alle Bilder privat, mit freundlicher Genehmigung der Ersteller. Dafür ein herzliches Dankeschön.

weitere 150 kWp am Netz

Seit kurzem sind weitere 150 kWp Solarleistung auf dem Dach des Altenheims fertiggestellt.

mobile Solaranlage im Einsatz

Die mobile Solaranlage hat den ersten Test bestanden. Die Module sind für den Transport kompakt auf dem Anhänger verstaut und werden mit dem Traktor zum Einsatzort gebracht. Dort werden die beiden Paneelträger über ein Schienensystem ähnlich einer...

Wasserturm renoviert

Die letzten Wochen wurde der zentrale Wasserturm in Kirpal Sagar renoviert. Die große Pumpe, die Wasser aus gut 80 Metern Tiefe fördert, wird seit kurzem weitgehend mit Solarstrom betrieben.

Solarstrom für Wasserpumpen

Im Sommer geht ohne Bewässerung in Nordindien nicht viel. Traditionell werden dazu Dieselpumpen eingesetzt.Inzwischen sind auch elektrisch betriebene Pumpen dafür im Markt verfügbar. Statt teure lange Kabel zu verlegen oder auf den Feldern Freileitungen zu deren...

Reiche Gemüseernte

Heute erreichten uns Bilder von der diesjährigen Gemüseernte. Nach Versuchen im letzten Jahr wurde dieses Jahr eine größere Fläche mit Auberginen bebaut, mit Erfolg, wie man sieht.

Zahnarztstuhl in Kirpal Sagar angekommen

Ein gebrauchter Zahnarztstuhl ist vor Kurzem im Kirpal Sagar Hospital angekommen. Er war seit längerem bereits erwartet worden und soll nun im Bettentrakt seinen Platz finden. Vorbereitungen zum Einbau waren schon im Laufe des Jahres erfolgt,...

Exkursion ins Krankenhaus

In den Klassen 11 und 12 bietet die Academy mehrere Zweige an, unter anderem den "medical branch", der auf naturwissenschaftliche und medizinische Studien vorbereitet und hinführt. Schüler der 11. Klasse waren heute im Hospital, um ergänzend zur ersten...

Erste Hilfe Auffrischung aus der Ferne

Madhu Aeri, die Direktorin der Academy, der IT-Lehrer sowie gut 20 Schüler der 12. Klasse waren sichtlich. Heute sollte die erste Fernlern-Unterrichtseinheit aus Deutschland stattfinden. Ein Jahr zuvor hatten die meisten am Kurs für erste Hilfe...

erste Solarpaneele in Betrieb

Am 31. August konnten die ersten Solarpaneele auf den Dächern von Academy und den Internatsgebäuden in Betrieb genommen werden, nachdem endlich die Einspeisegenehmigung des Stromnetzbetreibers eingegangen war. KS-plus hatte im Dezember 2017 einen...

Spaltlampe und augenärztliche Ausrüstung

Erster Einsatz der neuen Ausstattung beim medical Camp am 18. März 2018! Heute erreichte uns die Mitteilung, dass die Spaltlampe und augenärztliche Ausrüstung ihren ersten Test beim medical Camp rund um das Kirpal Sagar Charitable Hospital am 18. März 2018...